Besenheide

Besenheide –

Die Besenheide ist ein Trivialname der Calluna Vulgaris und besteht zusammen gesetzt aus dem norddeutschen Begriff “Heide” und dem damaligen Nutzen des Besenbindens. Regional ändert sich der Name fließend; Richtung Hannover spricht man von Heie (ohne d) oder bis hoch Pommern von Heidekraut. Und von Brauttreue spricht man hingegen in Lüchow.