erster Besuch seit langem…

Schon lange war ich nicht mehr vor Ort. Das letzte Mal, wie ich hier an der Heideresidenz vorbei gegangen bin, lebte Akash noch (anm. der Redaktion: Border Collie von Seba…) und wir hatten gerade unsere Morgenrunde gedreht. Akash letzte Ruhestelle liegt übrigens nur wenige 100 Meter von der Residenz entfernt…

Bei bestem Wetter und Sonnenschein, wurde das Gelände in Augenschein genommen. Aufgeräumter sieht es vor Ort aus. Die Feuerstelle zum Beispiel ist neu angelegt worden. Für uns nun nicht relevant, aber zudem gibt es auf dem Feld neue Fussballtore. Hinter dem Haus wurde für die ganz Kleinen eine ÜbungsKletterStrecke gebaut

Die Umgebung läd zur Zeit auch ein, die Heide mal wieder zu besuchen. Zwar steht sie leider nicht in voller Blüte, doch gibt es trotz alledem schöne Dinge auf einer Runde zu entdecken

Ganz in der Nähe befinden sich auch die Gebäude der Segelflieger- unweit der Heideresidenz ist das Flugfeld von dem Verein

Ich werde die Tage mal Kontakt zu den Segelfliegern aufbauen- vielleicht kann man ja eine Aktion am Samstag zusammen machen- im Oktober war in den letzten Jahren nicht dran zu denken.

Im Frühling wird eh alles anders aussehen- ich freue mich auf alle Fälle drauf!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .